Die Stadt-Bibliothek Magdeburg in leichter Sprache

 

In Magdeburg gibt es Büchereien.

Das schwere Wort für Bücherei ist Bibliothek.

Die Stadt-Bibliothek in Magdeburg steht allen Menschen offen.

 

In der Stadt-Bibliothek können Sie zum Beispiel:

Aktivitäten
  • lesen
  • lernen
  • spielen
  • sich informieren
  • sich treffen
  • kopieren
  • im Internet surfen                     

 

 

 


In der Stadt-Bibliothek können Sie auch Medien ausleihen.

Medien sind zum Beispiel:

Medien

  • Bücher
  • Zeitungen, Zeitschriften
  • Sprach-Kurse
  • Filme
  • Musik-CDs
  • Hör-Bücher
  • Noten

 

Die Stadt-Bibliothek besteht aus mehreren Bibliotheken:

 

► Zentral-Bibliothek

Außenansicht ZentralbibliothekDas ist die größte Bibliothek der Stadt-Bibliothek Magdeburg.
Dort gibt es die meisten Bücher, Hör-Bücher, Musik-CDs und vieles mehr.


Die Zentral-Bibliothek ist barriere-frei.

Sie hat eine Rampe zur Eingangs-Tür.

Sie hat einen Fahr-Stuhl im Haus.
 

Die Adresse ist:

Breiter Weg 109
39104 Magdeburg

 

 Die Öffnungs-Zeiten sind:

Öffnungszeiten unter der Woche
 

 

Montag bis Freitag: 10.00 bis 19.00 Uhr                  

      

Öffnungszeit am Samstag
 

 

Samstag: 10.00 bis 13.00 Uhr

 

  Am Sonntag und an Feier-Tagen ist geschlossen.

 

► Stadt-Teil-Bibliotheken

Es gibt noch 3 Stadt-Teil-Bibliotheken. Sie sind kleiner als die Zentral-Bibliothek.
Sie sind

  • im Einkaufszentrum Flora-Park und
  • in den Stadt-Teilen Reform und Sudenburg.

Die Adressen, Telefon-Nummern und Öffnungs-Zeiten der Stadt-Teil-Bibliotheken finden Sie auf der Internet-Seite unter
  • Standorte
    Klicken Sie auf Standorte.
    Dann klicken Sie auf die gesuchte Bibliothek.
 
  • Es gibt auch ein Falt-Blatt.
    Fragen Sie in der Bibliothek nach diesem Falt-Blatt.

     
► Fahr-Bibliothek

Die Stadt-Bibliothek hat einen Bus.

Der Bus ist voll mit Büchern und anderen Medien.

Der Bus fährt durch Magdeburg und hält in den Stadt-Teilen an verschiedenen Halte-Stellen.

Den Bus nennt man Fahr-Bibliothek.

 

Den Fahr-Plan vom Bus finden Sie auf der Internet-Seite der Fahr-Bibliothek.

Dazu klicken Sie auf Fahr-Bibliothek.


Die gezeichneten Bilder sind von © Lebenshilfe Bremen.

Die Fotos hat eine unserer Mitarbeiterinnen gemacht.

Den Text hat eine unserer Mitarbeiterinnen geschrieben.