Vortrag und Lesung: "Zweiheimisch schmökern"

20.02.2019 um 17:00 Uhr

„Texte.Färben.Heimat“ und die „Zweiheimisch-Bibliothek“ sind Projekte bei der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung. Es geht ums Bücherschreiben, um Interkulturgeschichte(n) in über 20 Sprachen. Vorgestellt werden Werke auf tatarisch, deutsch, kurdisch, arabisch u.a..

Die „Zweiheimisch-Bibliothek“ soll als vielsprachiges Kleinod Magdeburgs Bibliothekslandschaft bunter machen.

 

Musikalisch gerahmt von Enver Ibrahimoğlı (Saxophon) und Mojtaba Faghihi (Dev).

 

Der Eintritt ist frei

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Zentralbibliothek

Breiter Weg 109
39104 Magdeburg

Telefon (0391) 540 4880
Telefax (0391) 540 4803

E-Mail E-Mail: